Polizei sucht Verdächtigen, Zeugen sexueller Übergriffe von Esquimalt Teen – Victoria News

Die Polizei von Victoria bittet um Hilfe bei der Identifizierung eines Verdächtigen und Zeugen, nachdem ein Esquimalt-Teenager im Dezember aus einem Bus verfolgt wurde. 4 und sexuell missbraucht.

Das Opfer sagte, sie habe den Bus Nummer 15 im 1100-Block der Esquimalt Road gegen 4 pm verlassen, als ein Mann, der ihr gefolgt war, sich ihr näherte. Der Mann griff den Teenager sexuell an, bevor sie sich befreien und davonlaufen konnte. Sie war nicht körperlich verletzt.

Die Familie des Opfers meldete den Vorfall der Polizei am Jan. 13 nachdem ich erfahren habe, was passiert ist.

Der Tatverdächtige wird als 60 bis 70 Jahre alter, kleiner kaukasischer Rüde mit breiter Statur und einem Kamm beschrieben. Er trug eine Brille, einen Blazer, ein Hemd und Khakis. Man glaubte nicht, dass er eine Maske trug.

Kurz nachdem das Opfer entkommen konnte, sagte sie, sie habe gesehen, wie sich der Mann einer anderen Frau näherte, die ihn zurückwies. Die Polizei sucht diese Frau als Zeugin. Sie wird als kaukasische Frau mit blauen Augen beschrieben, Brille und graues Haar. Sie ist als häufige Fahrerin des Busses Nummer 15 bekannt.

Jeder, der Informationen über den Vorfall hat, wird gebeten, den VicPD Report Desk unter 250-995-7654, Durchwahl eins, anzurufen oder sich anonym bei Greater Victoria Crime Stoppers unter 1-800-222-8477 zu melden.

RELATED: Gewalttätige sexuelle Übergriffe in Victoria fordert Zeugenaufruf

RELATED: Victoria Tattoo Artist verhaftet, angeklagt mit fünf Grafen von sexuellen Übergriffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.