Washington mom ermordet von entfremdetem Ehemann vor drei Kindern, Mutter

Nachrichten

Von Amanda Woods

November 29, 2019 / 1:23pm

Tiffany Hill (links) mit ihrer Schwester

Tiffany Hill

Eine Frau aus Washington wurde von ihrem entfremdeten Ehemann erschossen, als sie mit ihren drei kleinen Kindern und ihrer Mutter in ihrem Auto saß, so die Behörden und die Familie der Frau.

Tiffany Hill wurde am Dienstag getötet, als Keland Hill auf dem Parkplatz der Sarah J. Anderson Elementary School in Vancouver das Feuer durch die Frontscheibe und das Fahrerseitenfenster ihres Minivans eröffnete, sagten Polizei und Verwandte.

Keland tötete sich kurze Zeit später nach einer Verfolgungsjagd durch die Polizei, teilten die Behörden mit.

Tiffanys drei Kinder, Kayla, Cameron und Jasmine, waren im Auto und waren Zeugen der Schießerei, wurden aber nicht körperlich verletzt, sagte die Schwester der Frau, Tabitha Ojeda, auf einer GoFundMe-Seite.

Tiffanys Mutter wurde dreimal erschossen und hat sich Operationen an ihren Händen und Armen unterzogen und wird voraussichtlich überleben, sagte Ojeda.

Die Schießerei ereignete sich, nachdem die Schule bereits für den Tag ausgelassen hatte.

Zum Zeitpunkt ihres Todes hatte Tiffany laut Polizei eine aktive einstweilige Verfügung gegen Keland, die gerade Tage vor der Ermordung eine Kaution für einen Stalking-Fall hinterlegt hatte.

Nur wenige Stunden vor dem Mord genehmigte ein Richter einen Antrag für ihn, mit einem Fahrzeug zur Arbeit zu pendeln.

Gerichtsdokumente, die der Kolumbianer erhalten hat, zeigen eine Geschichte häuslicher Gewalt von Keland gegen seine Frau.

Ojeda sagte, dass sie zusammen mit einer anderen Schwester die überlebenden Kinder aufnehmen werde. Beide Frauen leben in New York.

„Diese Reise wird nicht einfach sein“, schrieb Ojeda auf der GoFundMe-Seite. „Es wird emotional, physisch, mental und finanziell anstrengend sein, aber mit all der Liebe und Unterstützung können wir versuchen, diesen Kindern das bestmögliche Leben zu geben.“

Die Seite hatte bis Freitagnachmittag mehr als $ 60,000 ihres $ 100,000-Ziels gesammelt.

Mit Postdrähten

Tiffany Hill (links)Gofundme

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.